Aktuelles

Die Fatality-Crew besitzt ein neues Logo. Die jüngeren Mitglieder konnten sich mit dem vorherigen nicht mehr uneingeschränkt identifizieren und wünschten sich deshalb ein neues, „frisches“ Emblem. Es gab zunächst eine ganze Reihe von Entwürfen bis das endgültige Logo schließlich für gut befunden wurde. Entworfen hat es unser Trainer Olaf.

Seit Juni 2019 schmücken die auffallenden Markenzeichen die zugleich neu angeschafften T-Shirts der Gruppe – denn wie kann man ein Gemeinschaftsgefühl besser darstellen als mit einem einheitlichen Look? So sehen auch Außenstehende schon auf den ersten Blick, dass die Träger der Shirts der gleichen Sportart nachgehen und ihre Interessen mit anderen teilen. Zudem tragen die bedruckten Shirts dazu bei, den Namen der Gruppe in Kiel weiterhin bekannt zu machen.

Die Kosten für T-Shirts und Druck übernahm die Gruppe selbst. Sie hatte sich das Geld dafür im vergangenen Jahr bei einem Auftritt im KulturForum verdient.

Karte

Es gibt eine zweite Take-a-Card mit der Fatality-Crew! Diesmal mit Aufnahmen einzelner Tänzer und Tänzerinnen.
Auf der Vorderseite sind unterschiedliche Footworks zu sehen.
Die Rückseite trägt folgenden Text: „Die Breakdance-Gruppe ‚Fatality‘ des Jugendbüros Mettenhof feiert 2017 ihr zehnjähriges Bestehen. Jeden Sonntag können B-Boys und B-Girls in der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr in der Sporthalle der Schule am Göteborgring kostenlos trainieren. Zudem steht den Jugendlichen das Jugendbüro mit seinen weiteren Angeboten offen.“